Datenschutz

1.)

Datenschutzerklärung für Webseiten der Kramer & Partner GmbH

Für die Kramer & Partner GmbH (im Folgenden „K&P“) ist der Schutz Ihrer Privatsphäre von höchster Bedeutung. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich.
Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche personenbezogenen Daten speichern und wie wir sie verwenden.
K&P sichert zu, dass Ihre Angaben entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandelt werden.
In der Regel können Sie die Webseiten der K&P besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet, der einzelne Benutzer jedoch bleibt hierbei anonym. Mehr dazu finden Sie unter „Einsatz von Google Analytics“.

Zweck der Verarbeitung
Zweck der Datenverarbeitung auf unseren Webseiten ist die Information über Produkte und Leistungen unseres Unternehmens, verbunden mit der Möglichkeit der Nutzer, zielgerichtet mit den Ansprechpartnern im Haus Kontakt aufnehmen zu können. Sofern Sie Kontakt mit uns aufnehmen, erfolgt dies zu Zwecken der Vertragsanbahnung und Vertragsdurchführung auf Basis Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
Weiter bilden wir zum Zweck der bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseiten Nutzungsprofile unter Verwendung von Pseudonymen. Rechtsgrundlage ist hier § 15 Abs. 3 Telemediengesetz. Weitere Informationen und Möglichkeiten des Widerspruchs finden Sie weiter unten bei „Einsatz von Google Analytics“.
Eine Nutzung zu anderen Zwecken ist nicht vorgesehen.

Cookies
In einigen Bereichen der Webseiten setzt K&P Cookies ein. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.
Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Es kann jedoch nicht gewährleistet werden, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten
Die Nutzung unserer Webseiten ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen, z.B. im Rahmen einer Newsletter-Anmeldung.
Es handelt sich um Daten, die zur jeweiligen Abwicklung Ihres Anliegens erforderlich sind, z.B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bewerbungsunterlagen. Weitere Angaben können Sie freiwillig tätigen. Die Erhebung, Verarbeitung oder die Nutzung Ihrer Daten erfolgt zu dem Zweck, um die von Ihnen gewünschte Leistung zu erbringen.

Kontaktaufnahme
Bei Anfragen über unsere E-Mail-Adresse wird zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens zumindest Ihre E-Mailadresse benötigt und zur Bearbeitung Ihres Anliegens genutzt. Weitere Angaben sind freiwillig.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Abwicklung Ihres Anliegens grundsätzlich nur innerhalb der K&P verwendet.
Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ansonsten nur, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder Sie der Weitergabe Ihrer Daten ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe zu anderen nicht-kommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit
Sie können jederzeit ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten wahrnehmen. Sofern Sie eine Datenlöschung wünschen, wir aber noch gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind, wird der Zugriff auf Ihre Daten eingeschränkt (gesperrt). Gleiches gilt bei einem Widerspruch. Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit können Sie wahrnehmen, soweit die technischen Möglichkeiten beim Empfänger und bei uns zur Verfügung stehen. Hierzu können Sie Ihre bei uns erhobenen Daten per E-Mail an die Adresse:

datenschutz@kramer-und-partner.de

sowie schriftlich an:

Kramer & Partner GmbH
Geschäftsleitung
Wattbergweg 4
34369 Hofgeismar
Deutschland

sperren, berichtigen oder löschen lassen.

Dies geschieht auch rückwirkend für sämtliche in der Vergangenheit über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Dies kann allerdings dazu führen, dass wir zur Erfüllung unserer vertragsgemäßen Aufgaben (z. B. Zusendung von Informationsmaterial etc.) nicht mehr in der Lage sind. Eine Haftung oder die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen ist in diesem Fall ausgeschlossen.

Beschwerderecht
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde einzureichen. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Telefon: +49 611 1408 0
Telefax: +49 611 1408 900
Email: poststelle@datenschutz.hessen.de

Beschreibung der Betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien
Es werden Daten von Kunden, Mitarbeitern, Lieferanten, Dienstleistern, Verbänden, Banken und anderen, sofern diese zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich sind, verarbeitet.
Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können
• Interne Stellen, soweit diese Daten im Rahmen ordnungsgemäßer Aufgabenerfüllung dort benötigt werden,
• öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften,
• externe Auftragnehmer sowie
• Dienstleister, die zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung eingeschaltet werden entsprechend § 62 BDSG (2018)
• freie Mitarbeiter/-innen
• weitere externe Stellen zur Erfüllung der oben genannten Zwecke.

Löschung von Daten
Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden die Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die oben genannten Zwecke wegfallen.

Übermittlung an Drittstaaten
Eine Übermittlung von Daten in Drittstaaten außerhalb der EU erfolgt im Rahmen von Adobe Typekit (weitere Informationen finden Sie weiter unten unter „Adobe Typekit“) oder sofern eine Anfrage eines Kunden aus diesem Land vorliegt oder der für das Land zuständige K&P-Ansprechpartner in dem Drittstaat ansässig ist.

Einsatz von Google-Analytics
Unsere Webseiten benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Unsere Kontaktadresse für den Widerspruch finden Sie in unserem Impressum. Alternativ können Sie das Deaktivierungs-Add-on von Google Analytics (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verwenden, sofern es für Ihren Browser verfügbar ist.
Es wird darauf hingewiesen, dass diese Webseite Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Google Maps
K&P nutzt auf einigen Unterseiten Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Google Maps ist ein Kartendienst von Google Inc. (Google). Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Routenplanerfunktion eingegebenen (Start-) Adresse an Google in den USA übertragen werden.
Wenn Sie eine Seite aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten.
Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihren Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen.
Weitere Informationen über den Zweck und den Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google, Ihre diesbezüglichen Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Adobe Typekit
Auf unseren Webseiten kommen Adobe Typekit Webfonts zum Einsatz. Typekit ist ein Dienst, der von der Firma Adobe angeboten wird. Dieser Dienst stellt Schriftarten zur Verfügung, die im Webbrowser des Nutzers nach einem Serveraufruf bei Adobe (in den USA) dargestellt werden. Hierbei wird zumindest die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Nutzers dieser Webseite von Adobe gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Typekit unter https://www.adobe.com/de/privacy/policies/typekit.html.


Zurück zum Seitenbeginn Datenschutz

2.)

Datenschutzerklärung für Kunden/Lieferanten

Diese Datenschutzerklärung gegenüber Kunden und Lieferanten gilt für die
Kramer und Partner GmbH
Wattbergweg 4
34369 Hofgeismar.

Wir erklären Ihnen nachstehend, welche Daten wir von Ihnen wie verarbeiten. Bei Fragen zum Datenschutz steht Ihnen ein Ansprechpartner unter datenschutz@kramer-und-partner.de zur Verfügung.

Zweck der Datenverarbeitung
Ihre Kontakt-, Geschäfts- und die zur Abwicklung von Prozessen relevanten Daten verarbeiten wir zum Zwecke der Vertragsanbahnung und Vertragsdurchführung auf Basis des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern
• Interne Stellen der Kramer & Partner GmbH, soweit diese Daten im Rahmen ordnungsgemäßer Aufgabenerfüllung dort benötigt werden,
• öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften,
• Kreditinstitute,
• externe Auftragnehmer sowie
• Dienstleister, die zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung eingeschaltet werden entsprechend § 62 BDSG (2018)
• freie Mitarbeiter/-innen
• weitere externe Stellen zur Erfüllung der oben genannten Zwecke.

Wir setzen im Rahmen der Erbringung der Leistung für spezielle Bereiche gesondert zur Verschwiegenheit und auf Datenschutz verpflichtete Dienstleistungsunternehmen ein, wo der Zugriff auf personenbezogene Daten nicht ausgeschlossen werden kann. Eine Weitergabe an Behörden erfolgt ausschließlich bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.

Dauer der Speicherung und Löschung von Daten
Ihre Daten werden für die Dauer der Vertragsdurchführung gespeichert; nach Ende des Vertragsverhältnisses sind wir verpflichtet, die steuerrelevanten Unterlagen für 10 Jahre nach Jahresabschluss und Kalenderjahrende aufzubewahren. Anschließend werden die Daten gelöscht. Daten, die nicht den gesetzlichen Bestimmungen zur Aufbewahrungsfrist unterliegen, werden nach Wegfall der Zweckbestimmung der Datenverarbeitung gelöscht.

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit
Sie können jederzeit Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten wahrnehmen. Kontaktieren Sie uns einfach auf den oben beschriebenen Wegen. Sofern Sie eine Datenlöschung wünschen, wir aber noch gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind, wird der Zugriff auf Ihre Daten eingeschränkt (gesperrt). Gleiches gilt bei einem Widerspruch. Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit können Sie wahrnehmen, soweit die technischen Möglichkeiten beim Empfänger und bei uns zur Verfügung stehen.

Beschwerderecht
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, eine Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde einzureichen. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Telefon: +49 611 1408 0
Telefax: +49 611 1408 900
Email: poststelle@datenschutz.hessen.de

Bereitstellungspflicht
Ohne korrekte Angaben von Ihnen ist ein Vertragsabschluss nicht möglich. Dies kann zur Folge haben, dass wir Ihre Anfragen nicht bearbeiten können. Sie können sich jedoch jederzeit an datenschutz@kramer-und-partner.de wenden.



Zurück zum Seitenbeginn Datenschutz